Manya

Ein ausgeglichenes Mädchen voller Lebensfreude

Manya (geb. Herbst 2015) ist ein Mischlingsweibchen, ca.52 cm groß (Schulterhöhe), ca.22 kg schwer, kastriert und gesund.


Normalerweise ist Manya ein ruhiges und zurückhaltendes Mädchen, dass jedoch wenn sie bei ihrem bekannten Rudel ist, sehr aktiv wird und auch gerne mal Unsinn mitmacht. Es kommt so zu kleinen Kabbeleien oder auch Wettrennen. Zu fremden Hunden ist sie sehr freundlich und zeigt weder bei Rüden noch bei Weibchen Aggressionen. An Katzen hat sie kein Interesse. Jedoch neigt Manya dazu, beim Spazierengehen auch mal einen Vogel anzubellen, um diesen zu verscheuchen.


Fremden Personen gegenüber ist sie nicht direkt offen und bleibt zunächst vorsichtig. Wenn sie hingegen ein bekanntes Gesicht wiedersieht freut sie sich sehr und zeigt dies auch gerne indem sie
manchmal ein paar Freudenlaute von sich gibt. Allgemein zeigt sie bei Menschen keine Aggressionen.


Manya ist eine gehorsame Hündin, die es liebt gestreichelt und gekrault zu werden. Sie steht dann
ganz still solange sie gestreichelt wird und könnte so viele Stunden verweilen.


Sie ist mit der Leine vertraut, läuft an dieser auch gut und verhält sich ruhig. Beim Spazieren gehen
schaut sie  zudem ständig zu ihrem Herrchen ,um aufmerksam zu beobachten in welche Richtung
dieser geht. Momentan wird sie 2 Mal pro Tag ausgeführt, was ihr auch reicht.


Manya kann alleine zuhause bleiben. Sie bellt und jault dann nicht. Jedoch braucht sie in dem Fall
genug Dinge zum Zerkauen(wie z.B Spielzeug, Snacks, Äste, Knochen ) sonst kann es auch mal
vorkommen, dass der ein oder andere unerwünschte Gegenstand zerkaut hinterlassen wird.
Als Straßenhund lebte sie auf dem Gelände eines verlassenen Forschungsinstituts. Dort konnte man
sie nicht sofort fangen, weshalb sie mit der Zeit 11 Welpen zur Welt brachte.


Manya lebt nun in Moskau, wo sie von einer Tierschützerin als Pflegehund aufgenommen wurde.
Sie wartet nur noch darauf endlich als Familienhund geliebt und gekrault zu werden.

 

Fotos & Videos

Russland (März 2017)

Russland (Februar 2017)

Haben Sie Fragen zu Manya?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.